Help2rent Insider

Blog

RSS Feed

Ferienwohnung inserieren, aber richtig! - So sprichst du die Sprache der Vermietungsplattformen

January 18, 2018

Wenn du deine Ferienwohnung vermieten und dabei so gut wie keinen Leerstand haben möchtest, ist es nötig, nicht nur auf einer Online-Plattform vertreten zu sein. Ein Portal-Mix bietet sich an. Aber: Die einzelnen Portale haben ihre eigenen Communitys, die jeweils bestimmte Erwartungen an Inserate stellen. Willst du deine Ferienwohnung inserieren, solltest du daher die stilistischen Merkmale der Vermietungsplattformen beachten! Wir haben für dich AirBnB, FeWo Direkt und Traum-Ferienwohnung miteinander verglichen und zeigen dir, wie du beim Ferienwohnung inserieren immer den richtigen Ton triffst!

 

1. AirBnB: Cool und ungezwungen

 

 

 

Als eines der Vorzeige-Projekte der Sharing-Economy ist AirBnB jung, hip und angesagt. Die Plattform wurde ursprünglich von Studenten mit dem Zweck gegründet, freie Betten und Zimmer statt ganzer Ferienwohnungen zu inserieren. Gast und Gastgeber würden so nebeneinander leben. Entsprechend locker ist der Ton auf der Plattform – auch wenn sich seit den Gründungstagen vieles getan hat und professioneller geworden ist. Willst du auf AirBnB deine Ferienwohnung inserieren, solltest du deine Gäste auf jeden Fall duzen und nicht zu formal und werbend werden.

 

In bis zu 50 Zeichen hebst du im Titel Besonderheiten hervor: Beschränke dich dabei auf die Highlights oder Alleinstellungsmerkmale, die du betonen möchtest – etwa: Gute Aussicht, günstige Lage oder moderne Ausstattung.

 

Im Übersichtstext kannst du die Besonderheiten deiner Ferienwohnung dann genauer beschreiben. Wir empfehlen hier mit einer Begrüßung einzusteigen. Anschließend hast du 500 Zeichen zur Verfügung – dennoch solltest du auch hier in aller Kürze inserieren. Nach wenigen Zeilen Fließtext, ist es sinnvoll in Form einer schlanken Aufzählungen weitermachen, in der entscheidende Alleinstellungsmerkmale zur Sprache kommen. Aber denk dran: Ferienwohnung inserieren ist bei AirBnB eine lockere Sache, daher solltest du nicht zu sehr auf Markler-Floskeln zurückgreifen. Unter den Kategorien „Wohnraum“ und „Nachbarschaft“ verhält es sich ähnlich: Wenn du einen Fließtext-Teil nutzen möchtest, stell ihn jeweils an den Anfang, um interessante Anekdoten einzubauen, über den Schnitt etwa, im Falle des „Wohnraums“, oder die Geschichte deines Viertels bei der „Nachbarschaft“. Ansonsten ist auch hier eine knappe, authentische Aufzählung der Fakten am sinnvollsten.

Beim Wohnraum solltest du hierbei nach Zimmern gestaffelt vorgehen. Um den Inhalt unter „Nachbarschaft“ besser zu verstehen, schau doch mal in unseren Artikel zur Lage von Ferienwohnungen!

 

2. FeWo Direkt: Hier wird‘s gewerblich

 

 

 

FeWo Direkt ist Teil der HomeAway Gruppe. Im Vergleich zum Home-Sharing bei AirBnB, wird hier deutlich gewerblicher gearbeitet. Die Anbieter sind hier traditionell gewinnorientierter, als beim Konkurrenten aus San Francisco. Das schlägt sich auch auf die Inserate nieder. Zwar gilt bei FeWo Direkt ebenfalls, dass Kürze und Prägnanz in den Überschriften entscheidend ist, willst du erfolgreich deine Ferienwohnung inserieren, ansonsten wird hier besser – soweit möglich – in Fließtexten formuliert.

 

Willst du hier deine Ferienwohnung inserieren, ist der Titel auf 80 Zeichen limitiert, wobei zwischen 30 und 60 Zeichen mit Fokus auf die Besonderheiten deiner Ferienwohnung unserer Einschätzung nach am besten ankommen. Anschließend hast du bei FeWo Direkt auch noch die Möglichkeit einen Untertitel für dein Inserat zu schreiben – ebenfalls mit 80 Zeichen. Diese wird direkt über dem Fließtext „Über dieses Objekt“ angezeigt und sollte diesen Text zusammenfassen. Bei diesem hast du eine unbegrenzte Zeichenanzahl. Hier kannst du alle Argumente für deine Ferienwohnung präsentier. - Trotz der unbegrenzten Zeichenanzahl solltest du aber bedenken, dass die potenziellen Gäste nicht unbegrenzt Zeit mitbringen – daher ist eine selbstgesetztes Limit bei etwa 1500 Zeichen sinnvoll. Wie FeWo Direkt selbst in seinen Ratschlägen schreibt, solltest du so hier bildlich formulieren, um den Gästen die Möglichkeit zu geben, sich den Urlaub vorzustellen.

 

Folgend hast du noch einmal bis zu 5000 Zeichen um die Lage deiner Ferienwohnung in Szene zu setzen. Da du anhand der Adresse deiner Ferienwohnung schon die Entfernungen zu Verkehrs-Knotenpunkten (Bahnhof, Flughafen, etc.) hervorheben kannst, ist es hier sinnvoll auf Aspekte wie Supermärkte, naheliegende Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Wohngegend einzugehen. Auch hier ist es aber nicht unbedingt ratsam alle Zeichen auszunutzen. 5000 Zeichen sind eine ganze Menge!

 

Schlussendlich bekommst du beim Ferienwohnung inserieren auf FeWo Direkt noch die Möglichkeit dich zur Ausstattung zu äußern. Hierbei wird eine Mischung von Feldern zum Ankreuzen mit kleinen Fließtexten verbunden. Verfügst du etwa über ein – sagen wir – 2,20m x 2,00m-Bett, hast du hier die Möglichkeit dies im Freitext hinzuzufügen, da es andernfallslediglich als ein Doppelbett geführt werden würde.

 

3. Traum-Ferienwohnung: Höflich aber distanziert

 

 

Bei Traum-Ferienwohnung wird noch einmal anders gearbeitet. Willst du hier deine Ferienwohnung inserieren, ist weder der geschäftlich-werbliche Ton von FeWo Direkt, noch die Coolness von AirBnB gefordert. Die Bremer haben einen höflichen aber distanzierten Stil etabliert. Statt per Du, werden Gäste in der Höflichkeitsform angesprochen, dabei jedoch nicht explizit in Werbe-Floskeln.

 

Ähnlich wie beim texanischen Konkurrenten von HomeAway kann man hier beim Ferienwohnung inserieren nicht nur einen Titel, sondern ebenfalls einen Untertitel verwenden. Beim Titel stehen dir ganze 150 Zeichen zur Verfügung. Diese solltest du bei Traum-Ferienwohnung aber nicht zwingend auf einzelne Aspekte verschwenden, die in knappe Formulierungen komprimiert werden, sondern stattdessen eine frische Marke – Beispiele von Traumferienwohnung (leider schon vergeben): Ferienwohnung „7UP!“; Ferienwohnung Landhaus DAT FALKENHUUS – für deine Unterkunft etablieren, die dann zum einen mit Eckdaten wie Größe, Kapazität, etc. ausgeschmückt wird, und zum anderen durch einen Untertitel ergänzt, der weitere Aspekte betont.

 

Beim Inserat schreiben selbst stehen dir dazu bis zu 750 Zeichen für eine allgemeine Beschreibung zur Verfügung. In diesen solltest du, wie oben beschrieben, höflich aber distanziert bleiben. Das heißt in der Ansprache benutzt du hier zum Ferienwohnung inserieren die Höflichkeitsform (ihr, euch…), formulierst jedoch einladend. Da sich die meisten Gastgeber hier deutlich unter 750 Zeichen bewegen, solltest auch du so knapp wie möglich durch die Argumente für deine Ferienwohnung führen.

 

Anschließend bekommst du mit bis zu 500 Zeichen die Möglichkeit dich zur Umgebung deiner Ferienwohnung zu äußern. Außerdem sind bis zu 750 Zeichen zu Anreisemöglichkeiten gegeben. Mit einer kurzen, präzisen Anleitung bist du hier am besten beraten. Weiter sind auch Angaben zu dir als Besitzer möglich. Gerade wenn du ebenfalls in der Unterkunft wohnst (bspw. wenn du Teile deines Hauses vermietest) ist es sehr sinnvoll hier auch ein paar Sätze zu dir zu schreiben.

 

Bonus! Booking.com: Gar nichts schreiben

 

Als kleiner Bonus sollte hier Booking.com erwähnt werden. Willst du hier deine Ferienwohnung inserieren, musst du gar nicht selbst schreiben. Stattdessen lädst du Bilder hoch und gibst deine Eckdaten ein und Booking.com übernimmt die Formulierung von leicht-übersetzbaren Texten. Nachteil: Sind Angaben aus dem Text nicht korrekt, kannst du nur Änderungen beantragen.

 

 

Das solltest du dir merken:

 

Der Stil auf den einzelnen Plattformen kann sehr unterschiedlich ausfallen. Willst du deine Ferienwohnung inserieren und dabei einen gepflegten Portal-Mix verwenden, führt leider nichts um Formulierungsarbeiten herum. Wie wir sehen, sind die Angaben, die jeweils verlangt werden gar nicht allzu unterschiedlich. Die Arbeit liegt daher darin, gleicher Informationen an die etablierten Formate der Plattformen anzupassen. Bei deinen Formulierungen solltest du beachten:

 

AirBnB:

  • • Duzen

  • • Stichworte verwenden

  • • Nur kurze Fließtext-Abschnitte um Kontext herzustellen

 

FeWo Direkt:

  • • Werbliche Texte

  • • Fließtexte mit bildlicher Sprache

  • • Auch bei der Ausstattung wenn sinnvoll in ganzen Sätzen Zusatzinformationen geben

 

Traum-Ferienwohnung:

  • • Höflichkeitsform beachten

  • • Kurze Fließtexte

  • • Titel in Form einer Marke formulieren

  • • Wegbeschreibung hinzufügen

 

 

Bilder: pexels.com

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folge uns!
  • Facebook Basic Square